AGB´s - www.kamerakurse.de - Von der Aufzeichnung bis zum digitalen Schnitt - Wir vermitteln Basiswissen der Mediengestaltung
Home |  | Kamerakurse |  | Schnittkurse |  | Preise |  | Referenzen |  | Kontakt |  | Impressum |  | Partner |  | Disclaimer |  | AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Kursort

Alle Kurse finden (falls kein anderer Kursort angegeben wird) in den Räumlichkeiten der Filmproduktion Helf statt.

Anmeldung

Die Kursanmeldung gilt verbindlich für die Dauer der Kurslänge und kann nach Kursbeginn nicht mehr storniert werden. Erst mit der Leistung einer Anzahlung vor Kursbeginn ist ein fixer Kursplatz reserviert. Eine verspätete Anmeldung für bereits begonnene Kurse zieht keinen Anspruch auf Reduzierung der Kursgebühr nach sich. Versäumte Unterrichtsstunden können aus organisatorischen Gründen nicht nachgeholt werden.

Kursgebühr

Sie haben die Wahl zwischen Barzahlung und Zahlung per Banküberweisung. Die Kursgebühr muss spätestens 3 Werktage vor Kursbeginn bei uns eingelangt sein. Eine Ratenzahlung ist nur in Verbindung mit einem schriftlichen Einziehungsauftrag im Rahmen der Kursanmeldung möglich. Bei Zahlungsverzug der Kursgebühr werden Verzugszinsen in der Höhe von 12% p.a. verrechnet.

Kursabsage

Die Filmproduktion Helf behält sich vor, Kurse, bei denen die MindestteilnehmerInnenzahl nicht erreicht wird, entweder abzusagen oder eine Stundenkürzung vorzuschlagen. Wird ein Kurs vom der Filmproduktion Helf abgesagt, erhalten Sie Ihren Kursbeitrag in voller Höhe refundiert oder gutgeschrieben.

Abmeldung

Eine Abmeldung vom Lehrgang ist nur gültig, wenn diese rechtzeitig und schriftlich im Büro der Filmproduktion Helf einlangt. Erfolgt die Abmeldung nicht 3 Werktage vor Kursbeginn, so wird die Anzahlung als Stornogebühr einbehalten.

Unterricht

Eine Unterrichtseinheit (UE) beträgt 45 Minuten pro voller Stunde. Der im Programm angegebene Zeitrahmen enthält eine Pause von 15 Minuten pro Unterrichtseinheit.

Ausschluss

Um die Erreichung der Kursziele sicherzustellen, behält sich die Filmproduktion Helf das Recht vor, Personen, die den Unterricht nachhaltig stören, vom Kurs auszuschließen.

Haftpflicht

Die Filmproduktion Helf haftet nicht für Verlust oder Beschädigung der persönlichen Ausrüstung, sonstiger Wertgegenstände oder Kleidungsstücke. Für Unfälle oder sonstige Schäden während aller Veranstaltungen wird eine Haftung nur im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht übernommen. Die Teilnahme an Exkursionen, Führungen, Kursen im Freien und Reisen erfolgt auf eigene Gefahr.

Datenschutz

Die Filmproduktion Helf speichert aus organisatorischen Gründen die Namen, Adressen und Kursbuchungen der TeilnehmerInnen. Eine Übermittlung dieser Daten an Dritte wird ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen vorgenommen

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Essen (Ruhr)

____________________________________________________________________________


www.ruhrstudio.de
Akzeptieren

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung des Online-Erlebnisses zu. Mehr erfahren