Schnittkurse - www.kamerakurse.de - Von der Aufzeichnung bis zum digitalen Schnitt - Wir vermitteln Basiswissen der Mediengestaltung
Home |  | Kamerakurse |  | Schnittkurse |  | Preise |  | Referenzen |  | Kontakt |  | Impressum |  | Partner |  | Disclaimer |  | AGB

Neben unseren Kursen im eigenen Studio geben wir auch für namhafte Institutionen regelmäßige Kurse.

In unseren Schnittkursen vermitteln wir die Videobearbeitung am digitalen Schnittplatz. Der richtige Einsatz von Titelgestaltung, Überblendungen, Transparenzen und Filtern für Ihr eigenes Filmmaterial. Erlernen Sie bei uns den professionellen Schnitt für die verschiedensten Verwendungszwecke wie für DVDs, Blu-ray Disk, Video-CDs und auch für das Web (Real, Quicktime und Windows-Media-Player).



Grundlagen
Lineare analog- und nichtlineare digitale Videobearbeitung - Wichtige Begriffe aus der digitalen Videobearbeitung - Raumbezogene und zeitbezogene Kompressionsverfahren - Frameraten - Framegröße - RGB-Farbe und Bit-Tiefe - Medien und Dateiformate für Video, QuickTime, Video für und MPEG, Audio und Standbilder - Perspektive und Kamerabewegung - Zoom und Fahrt

Werkzeuge, Paletten und Befehle
Die Fenster - Die Paletten - Die Menüs - Projekteinstellungen

Video aufnehmen
Schnittstellen, Digitale Aufnahme: FireWire/IEEE-1394PDF, Analog zu digital: Aufnahmekarten Composite oder S-Video-Dokumente bearbeiten - Scratch Disk einrichten - Aufnahmeeinstellungen ändern - Videoeinstellungen festlegen - Toneinstellungen - Einstellungen für die Aufnahme von Digitalvideo - Videoaufnahme mit dem Filmaufnahme-Fenster - Einem Clip Timecode hinzufügen

Audiodaten bearbeiten
Soundclips abspielen - Lautstärke regeln und Überblendungen erstellen - Mit dem Audio-Überblendungs-Werkzeug arbeiten - Tonschwenks einrichten - Mit dem Audio-Mixer arbeiten - Mit der Audioeffekt-Palette arbeiten - Sounddateien exportieren

Überblendungen erstellen
Überblendungs-Palette - A/B- und Einzelspurbearbeitung - Überblendungseinstellungen - Standardüberblendung - Überblendungen ersetzen und löschen - Training der Überblendungen - QuickTime-Überblendungen

Mit Texten und Grafiken arbeiten
Der Title Designer - Einen einfachen Titel erstellen - Werkzeuge im Title-Designer-Fenster - Text-Werkzeuge - Grafik-Werkzeuge - Mit Farben arbeiten - RGB - Farbverläufe - Text- und Grafikeffekte - Mit Stilen arbeiten - Titel in ein Projekt aufnehmen - Einem Titelclip Hintergrund hinzufügen - Mit Logos arbeiten - Vorlagen - Rollende und kriechende Titel - Import von Photoshop-Bildern - Digitale Filme mit Photoshop und ImageReady erstellen - Illustrator-Texte und Grafiken mit Videoeffekten animieren

Bearbeitungstechniken für Fortgeschrittene
Die werkzeuge Rasierklinge und Mehrere Rasierklingen - Clips mit dem Befehl Passend einfügen - Mit dem Befehl Attribute einfügen arbeiten - Lücken im Schnittfenster schließen - Clip mit den Schnittfenster-Werkzeugen Rollen, Löschen und Lücke schließen bearbeiten - Dreipunktbearbeitung - Vierpunktbearbeitung - Clipabschnitte herausnehmen und extrahieren - Feinabstimmung im Trimmen-Modus - Der Master-Clip und die Arbeit mit Instanzen - Mit Bewegung, Dauer und Geschwindigkeit arbeiten - Framerate und Standbild

Schulung von Videoeffekten
Die Funktionen der Videoeffekt-Palette - Videoeffekte und Keyframes - Keyframe-Spur - Effekte auf einzelne Bildbereiche anwenden - Der Ordner Anpassen, Helligkeit und Kontrast - Farbbalance, Convolution Kernel - Maske Extrahieren - Tonwertkorrektur - Kanäle - Verzerrungen - 3D-Effekte - Rendering-Filter - Zeit. Echo, Posterize Time - Transformieren, Kamera, Beschneiden und skalieren - Sendefähige Farben - NTSC und PAL

Clips überlagern
Transparenz im digitalen Video - Videospuren mit Hilfe von Transparenzeffekten überblenden - Key-Typ Chroma - Key-Typ Blue Screen - Luminanz - Blendenschere - Bewegungseffekte mit Alpha-Kanälen, Bewegte Masken - Präsentation erstellen - Hintergründe in Photoshop erzeugen

Video-Optimierung
Tonwertkorrektur - Farbbalance (HSL) - Gamma Korrektur - Video-Ordner-Effekte, Sendefähige Farben - Korrektur von Bildbereichen in After Effects - Videoclip in Photoshop importieren und bearbeiten und retuschieren

QuickTime-, AVI- und MPEG-Filme exportieren
Exporteinstellungen - Cinepak, MJPEG-A, MJPEG-B, Sorenson - Bit-Tiefe ändern - Bildqualität und Datenrate festlegen - Framerate und Framegröße verändern - Keyframes einrichten - Audio Einstellungen - Adobe MPEG-Encoder - DVDs erstellen - Ausgabe für Web und Intranet - Advanced-RealMedia-PlugIn - Auf Videoband exportieren - Edit Decision List (SDL) exportieren - Inhalte, Filme in Flash importieren

____________________________________________________________________________




www.ruhrstudio.de
Akzeptieren

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung des Online-Erlebnisses zu. Mehr erfahren